Aus gegebenem Anlass heute ein post zum Thema Frieden, ein paar Gedanken dazu, was alle, die an Frieden interessiert sind, JETZT tun können, um zu einer friedlichen Welt beizutragen.

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass mein Verständnis von Göttinnen und Göttern nicht einem Klischee naiver, Blümchen streuender Hippies entspricht (nichts gegen Hippies ;-)). Was ich damit sagen will: Wir wissen, was los ist auf der Welt, wir sind informiert, wir wissen um die dunkle Seite der Erleuchtung und womit wir es zu tun haben. Doch statt uns von der Angst fesseln zu lassen, wissen wir, dass wir FREI entscheiden können, wie und ob wir auf Propaganda und Kriegslist reagieren wollen. Hier liegt unsere Freiheit und diese sollten wir nutzen. Und wir erinnern uns in diesen Tagen verstärkt daran, was wir unerwünschten Szenarios entgegenhalten können, um ihnen die Macht zu nehmen: Wir entscheiden uns, in das Kriegsgeschrei nicht einzustimmen, uns weder auf die eine noch auf die andere Seite von Interessenkonflikten zu schlagen, sondern einzig und allein auf die Lösung zu fokussieren, die da FRIEDEN heißt. Nach dem Motto: „Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin.“

Wohin wir unsere Aufmerksamkeit lenken, das erschaffen wir. Deshalb müssen wir auf FRIEDEN fokussieren. Was aus meiner Sicht geschehen muss, um eine (dauerhaft) friedvolle Welt zu erschaffen, ist ein Bewusstseinswandel des Einzelnen Individuums, denn als Individuen, so winzig wir uns fühlen mögen, tragen wir doch zum Menschheitskollektiv, zum Massenbewusstsein bei. DU kannst JETZT, in diesem Moment aktiv etwas für den Frieden auf unserem Planeten tun, indem du dich selbst und deine Umgebung mit Frieden anreicherst. Krieg und Unruhen auf politischer Ebene sind nur ein Spiegelbild, eine Manifestation von Krieg und Unruhen in genügend einzelnen Menschen, die sich schließlich im Außen entladen MÜSSEN.

Energetisch gesehen: Was ist Krieg? Für mich sind das Energien wie Wut, Hass, Groll, Chaos, Angst, Ablehnung, Aggression, Streit, Machtkampf, Unterdrückung, Unordnung, Unwahrheit, Leid, Schmerz, Ausgrenzung. Diese Energien dürfen wir in UNS bearbeiten, wenn wir in unserem Inneren gegenteilige Energien wie Liebe, Verständnis, Harmonie, Einheitsbewusstsein, Ordnung, Wahrheit, Mitgefühl, Geborgenheit, Freiheit, Wachstum und Frieden anreichern und ausstrahlen wollen. Wie ich in meinem Buch beschreibe (Kapitel 13), verändert sich unweigerlich das Ganze (Massenbewusstsein), wenn sich ein Teil (DEIN Bewusstsein) verändert. Indem du deine Attitude nicht dem Zufall und der Medienpropaganda überlässt, trägst du mehr zu einer friedlichen Welt bei, als du vielleicht denkst. Strahle einfach aktiv die oben beschriebenen FRIEDENSQUALITÄTEN aus und du tust deinen Teil, ohne auf die Straße zu gehen und Plakate zu schwenken. Das Stichwort heißt:

Friedlicher Widerstand – dem Unerwünschten die Power entziehen.

Strahle die Eigenschaften aus, die du in der Welt sehen möchtest und es geht nicht nur dir unmittelbar besser damit, sondern du inspirierst energetisch gesehen viele Menschen, es dir gleich zu tun. Um so fokussieren zu können, möchtest du vielleicht untersuchen, wo in dir Kriegsenergie herrscht: Das könnte eine Diskrepanz sein zwischen dem, wie du leben willst und dem, was die Familie oder die Gesellschaft von dir erwartet (widerstreitende Gefühle). Oder eine unordentliche/unruhige Umgebung um dich herum, die dein Energiefeld stört. Mit ein wenig Aufmerksamkeit kommst du diesen Energien in deinem Leben auf die Schliche. Es gibt viele Arten, wie Kriegsenergie um uns herum auftritt und diese zu beseitigen, für innere Harmonie und äußere Klarheit zu sorgen, ist DER Schritt, den FRIEDEN in DIR zu finden und aufrecht zu halten.

Und jetzt stell dir vor, ein Großteil der Menschheit würde DAS tun, sich um den eigenen inneren Frieden kümmern, vor der eigenen Haustür kehren – wir würden als Menschheit FRIEDEN LEBEN. Es ist möglich, davon bin ich überzeugt. Es fängt bei jedem einzelnen von uns an. Entziehen wir dem Krieg die Power, indem wir uns TROTZ ALLEM auf Frieden, Liebe und Harmonie ausrichten.

We can do this. Let’s go – PEACE.

Pin It on Pinterest

Share This

Trage dich jetzt in die Goddess News ein und erhalte die „Divine Power Booster“ for free:

Göttlich! Nun muss deine Anmeldung nur noch bestätigt werden - bitte folge den Anweisungen in der E-Mail, die du nun erhältst.